Canarian Airways startet im Juni

Auf Teneriffa wurde in dieser Woche die neue kanarische Fluggesellschaft Canarian Airways vorgestellt. Bereits seit langem wird mit dem Gedanken gespielt eine eigene Airline für touristische Flüge zu nutzen. Auf einer Pressekonferenz wurde dies nun zur Realität. Der Betrieb soll bereits im Juni 2021 aufgenommen werden, bestätigt auch der Safety Manager der neuen Airline. „Der Flugbetrieb wird im Juni 2021 aufgenommen. Wir fliegen mit einem Flugzeug, ein Airbus A319 mit 144 Sitzplätzen. Zu den Flugzielen wird auch Berlin gehören. Die Operationsbasis wird der Flughafen Teneriffa Süd sein.“ Der erste Flug findet am 5. Juni von Madrid nach Teneriffa statt, so ist zumindest der Plan. Der Gründer und Miteigentümer der Airline blickt auf ein Stück harte arbeit zurück… „Diese Fluggesellschaft ist das Ergebnis langer Arbeit und ist ein Jointventure von Hoteliers und der Fluggesellschaft One Airways. Ticketverkauf soll bereits im März starten.“ Ab Juni werden dann neben Berlin auch Destinationen wie Madrid, Barcelona, Bilbao, Vigo, Glasgow sowie Cardiff angeflogen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein