Bauarbeiten auf der Südbahn

Foto: Bodensee-Airport

Am Montag, 2. März startete auf dem Streckenabschnitt Aulendorf–Ravensburg eine neue Bauphase. Hier wird entlang der Strecke mit dem Neubau der Oberleitung begonnen sowie Kabel- und Gleisbauarbeiten durchgeführt. Zudem beginnen in Aulendorf die Arbeiten für den Neubau einer Brücke und in Fronreute für den Rückbau einer Wegebrücke. Auch die Stellwerkstechnik muss an die neuen Bedingungen angepasst werden. Aufgrund der umfangreichen Bauarbeiten ist eine Vollsperrung mit Schienenersatzverkehr bis zum 12. Juli 2020 unvermeidbar.

Die Deutsche Bahn hat gemeinsam mit der Bodensee-Oberschwaben-Bahn (BOB) einen Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Aulendorf und Ravensburg eingerichtet. Es fahren Schnellbusse ohne Zwischenhalt sowie Busse mit Unterwegshalt in Mochenwangen, Niederbiegen und Weingarten. Die Busse sind entsprechend beschildert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein